Meta





 

Weiter im Text... Ich bin derzeit ziemlich müde, die zu sein, die ich bin. Die Suche nach der Ursache meiner Probleme verwirrt mich nur noch mehr. Ich weis nicht. Ist es einfach nur Nervosität, unter Menschen zu sein? Oder gesellschaftlicher Druck? Oder einfach nur Unterbewusst ohne jeglichen erklärbaren Grund? Aus vielen vielen Online Foren lässt sich herauslesen, dass ich damit definitiv nicht alleine bin. Aber bis jetzt hat mich dieses Wissen nicht sehr viel weiter gebracht. Einfach mit Jemandem darüber zu sprechen auch nicht wirklich, denn wenn man nicht selbst das Problem hat oder hatte, kann man sich das nicht vorstellen. Von außen betrachtet ist das ja kein großes Ding. Aber genau euch kann ich sagen: Das ist NICHT so einfach. Und sich einzureden, dass einem gar nicht schlecht ist, sondern das nur eine Einbildung ist, macht es auch nicht besser! Tief ein- und ausatmen macht es nur schlimmer. Einen anstarren ist sehr unangenehm. Und das regelmäßige abfragen, ob es einem besser geht, ist auch nicht wirklich hilfreich. Bis jetzt ist mir noch nichts untergekommen, das meine Situation in irgendeiner Weise verbessert hat. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Jedoch ist sie bei mir schon ganz knapp am Abgrund.

20.11.14 17:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen