Meta





 

Manchmal möchte man sich als Teenager einfach nur verstecken. Die Realität wird so langsam unerträglich! In der Schule ist der äußere Eindruck alles. In einer Umgebung, in der alle gleichzeitig Richter und Geschworene sind, kann man nur überleben, wenn man irgendwie seine Selbstsicherheit behauptet. Aber wie soll das denn bitte gehen, wenn man so GAR nicht selbstsicher und selbstbewusst ist? Aber eigentlich wirkt es fast so, als wäre kaum Jemand selbstbewusst. Die spielen das alles nur! Kaum Einer sieht aus, als würde er zu 100% dahinter stehen wofür er "steht". Kann man sich so wohl fühlen? Und der beste Tipp überhaupt: Sei ein kaltes, herzloses Monster ohne großartige Gefühle wenn du etwas erreichen möchtest! Das erspart einem eine MENGE Probleme! Denn je näher man etwas an sich heran lässt, desto stärker kann es einen verletzen und beschäftigen.

21.11.14 18:07

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gwaihir (21.11.14 20:14)
Du musst kein herzloses kaltes Monster sein. Finde heraus, was dir wichtig ist.. was dir an anderen wichtig ist. Lerne das zu schaetzen, zu suchen. Wenn sie dennoch aus deinem Leben verschwinden, kannst du ne Menge daraus lernen. Aber vergiss nie: Es macht dich staerker. Was gut ist, richtig ist, kehrt zu dir zurueck und gehoert dir.
Es ist auch nicht wichtig, was du erreichst auf dem Papier. Das Leben kennt tausende Wege, du wirst den ein oder anderen finden und gehen. Es ist so viel wichtiger, dass du dabei dich findest und bleibst.
Lass dich nicht kaputt kriegen.
Gruesse.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen